Verbesserung der Binärstrategie

Tue 10 January 2017
By Cyril

Wenn es um Analyse- und Verbesserungsstrategien geht, gibt es nur einen Weg: ein Handelstagebuch. Ein Trading-Tagebuch kann alles, was hilft Ihnen zu verstehen, warum Sie einen Handel und wie diese Motivation funktioniert für Sie.

Um dieses System zu verstehen, schauen wir uns ein Beispiel an. Handelstrends

Wenn sich der Markt nach oben und unten bewegt, bewegt er sich selten in einer geraden Linie. Stattdessen bewegt sich der Markt in Zick-Zack-Linien, immer zwei Schritte voraus und einen Schritt zurück. Diese Zick-Zack-Bewegungen werden als Trends bezeichnet und sind vorhersehbar, was sie zu einer guten Grundlage für eine Strategie macht.

Um Trends zu tauschen, haben Sie zwei grundlegende Möglichkeiten:

Sie können dem Trend als Ganzes folgen. Sobald Sie einen Trend erkennen, können Sie voraussagen, dass der Trend fortgesetzt wird. Oft entwickeln sich Trends über lange Zeiträume, und durch das Verständnis, welche Trends den Markt derzeit dominieren, haben Sie immer Handelsmöglichkeiten zu Ihrer Verfügung. Sie können jede Swing von Hoch zu Tief Trend. Wenn Sie gerne mehr Trades zu machen, auch wenn sie mehr Risiko beinhalten, können Sie versuchen, jeden einzelnen Zick-Zack-Trend zu tauschen. In einem Aufwärtstrend wird jedes neue Hoch höher sein als das letzte Hoch, und jedes neue Tief wird höher sein als das letzte Tief; Und in einem Abwärtstrend ist jedes neue Hoch niedriger als das letzte Hoch, und jedes Tief ist niedriger als das letzte Tief. Dies macht die nächsten Bewegungen berechenbar und ermöglicht Ihnen, eine binäre Option zu gewinnen. Natürlich können Sie auch kombinieren beide Ansätze und Handel ein Trend in mehrfacher Hinsicht gleichzeitig.

Die klassische Weise, einen Trend zu handeln, wäre mit einer hohen / niedrigen Option. Hoch / niedrig Optionen prognostizieren, dass der Markt nach einem bestimmten Zeitraum, der ideal für Trends ist, höher oder niedriger als der aktuelle Marktpreis handeln wird. Um einen Aufwärtstrend zu handeln, würden Sie in eine hohe Option investieren; Um einen Abwärtstrend zu handeln, würden Sie in eine niedrige Option investieren.

Wenn Sie bereit sind, mehr Risiko im Austausch für eine höhere Auszahlung zu akzeptieren, können Sie auch einen Trend mit einer One-Touch-Option. Mit einmaligen Berührungsoptionen prognostizieren Sie, ob der Markt ein Zielpreis erreicht. Trades kann ein großes Werkzeug, um diese Vorhersage zu machen.

Unabhängig von der Strategie, die Sie verwenden, werden Trends Sie mit vielen Handelsmöglichkeiten auf allen Zeitskalen und sind ein großes Werkzeug, um eine Strategie um zu bauen. wir an, Sie sind ein Trader, der einen News-basierten Trading-Stil mit technischer Analyse kombiniert. Um Ihren Handel zu verbessern, möchten Sie wissen, welche Art von Handel besser für Sie arbeitet. Mit einem Handelstagebuch würden Sie jeden Handel bemerken, den Sie gemacht haben, sei es auf einer Nachrichtenmeldung oder einem Signal aus technischer Analyse und ob Sie gewonnen oder verloren haben.

Nach einer Weile, würden Sie in der Lage, einen Trend zu sehen. Angenommen, Sie gewinnen 60 Prozent Ihrer Trades basierend auf Nachrichten, aber 75 Prozent Ihrer Trades auf der Grundlage technischer Analysen. Zu wissen, dies könnte dazu führen, dass Sie News-basierte Trading von Ihrer Strategie und konzentrieren sich auf technische Analyse fallen. Im nächsten Schritt können Sie ermitteln, welche Aspekte der technischen Analyse für Sie arbeiten und welche Strategie Sie angeben.

Indem Sie auf Details achten und kontinuierliche Verbesserungen durchführen, können Sie mit einer Analyse- und Verbesserungsstrategie Schritt für Schritt Ihre Erträge erhöhen. Auch wenn Sie als Komplett-Neuling starten, werden Sie in der Lage sein, einen Gewinn zu machen und schließlich zu verbessern Ihre Gewinne danach.

Natürlich gilt eine Analyse- und Verbesserungsstrategie für alle Teile Ihres Handels, nicht nur für Ihre Handelsstrategie. Unter anderem können Sie sich auch diese Fragen stellen:

Warum Geld-Management funktioniert am besten für mich? Welche Tageszeit kann ich am effektivsten handeln? Mit welchen Vermögenswerten verdiene ich das meiste Geld? Gibt es eine Stimmung, in der ich nicht handeln sollte? Welche Broker arbeiten am besten für mich? Dies sind nur einige Beispiele. Ein Handelstagebuch kann Ihnen helfen, jeden Aspekt Ihres Handels zu analysieren. Wir empfehlen, sich auf einen Aspekt gleichzeitig zu konzentrieren, oder Ihre Ergebnisse werden schwer zu bewerten sein.

Pages

Categories

Tags