Die Upside und Downside der Binäre Optionen Trading

Mon 02 January 2017
By Cyril

Es gibt einen Nachteil für diese Handelsinstrumente, aber es erfordert einige Perspektive. Ein großer Vorteil ist, dass das Risiko und die Belohnung bekannt sind. Es spielt keine Rolle, wie sehr sich der Markt für oder gegen den Händler bewegt. Es gibt nur zwei Ergebnisse: gewinnen Sie einen festen Betrag oder verlieren Sie einen festen Betrag. Darüber hinaus gibt es in der Regel keine Gebühren, wie Provisionen, mit diesen Handelsinstrumenten (Makler können variieren). Die Optionen sind einfach zu bedienen, und es gibt nur eine Entscheidung zu treffen: Ist der zugrunde liegenden Vermögenswert nach oben oder unten? Es gibt auch keine Liquiditätsprobleme, weil der Trader niemals tatsächlich den zugrunde liegenden Vermögenswert besitzt und daher Makler unzählige Ausübungspreise und Auslaufzeiten / -termine anbieten können, was für einen Händler attraktiv ist. Ein letzter Vorteil ist, dass ein Händler auf mehrere Asset-Klassen auf globalen Märkten im Allgemeinen jederzeit zugreifen kann, wenn ein Markt irgendwo in der Welt geöffnet ist.

Der größte Nachteil von High-Low-Binär-Optionen ist, dass die Belohnung ist immer kleiner als das Risiko. Dies bedeutet, dass ein Händler muss einen hohen Prozentsatz der Zeit, um Verluste zu decken. Während die Auszahlung und das Risiko von Makler zu Makler und Instrument zu Instrumentarium schwanken, bleibt eines konstant: Verlierende Trades kosten den Trader mehr, als er / sie an Gewinnen machen kann. Andere Arten von binären Optionen (nicht hoch-niedrig) können Auszahlungen bereitstellen, bei denen die Belohnung potentiell größer ist als das Risiko.

Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die OTC-Märkte außerhalb der USA unreguliert sind und im Falle einer Handelsdiskre- sion nur wenig beaufsichtigt wird. Während Broker oft eine große externe Quelle für ihre Anführungszeichen verwenden, können Händler immer noch anfällig für skrupellose Praktiken, auch wenn es nicht die Norm. Eine andere mögliche Sorge ist, dass kein zugrunde liegendes Vermögen gehört; Es ist einfach eine Wette auf eine zugrunde liegende Asset-Richtung. Die untere Linie

Binäre Optionen außerhalb der USA sind eine Alternative für Spekulationen oder Hedging, aber mit Vor-und Nachteile kommen. Händler haben oft unterschiedliche Binäre Optionen Erfahrungen gemacht. Zu den positiven Faktoren gehören ein bekanntes Risiko und eine Belohnung, keine Provisionen, unzählige Ausübungspreise und Verfalltermine, Zugang zu mehreren Anlageklassen auf globalen Märkten und anpassbare Investitionsbeträge. Die Negative umfassen Nicht-Besitz von Vermögenswerten, kleine regulatorische Aufsicht und eine gewinnbringende Auszahlung, die in der Regel weniger als der Verlust auf verlieren Trades beim Handel der typischen High-Low-Binär-Option. Händler, die diese Instrumente einsetzen, müssen genau auf die Regeln ihres jeweiligen Brokers achten, insbesondere was die Auszahlungen und Risiken angeht, wie die Auslaufpreise berechnet werden und was geschieht, wenn die Option direkt am Ausübungspreis endet. Binäre Broker (z.B. Forex) außerhalb der USA arbeiten oft illegal, wenn sie sich an US-Bürger wenden. Binäre Optionen existieren auch an US-Börsen; Diese Binärdateien sind typischerweise ganz anders aufgebaut, haben aber eine größere Transparenz und regulatorische Aufsicht.

Pages

Categories

Tags