Articles in the misc category

  1. Trading die Nachrichten

    Tue 10 January 2017
    By Cyril

    Signifikante Nachrichten haben oft einen großen Einfluss auf den Markt. Wenn ein Unternehmen die Erwartungen des Marktes übersteigt, steigt sein Preis; Und wenn die Regierung enttäuschende Arbeitslosigkeit Daten veröffentlicht, wird der gesamte Markt fallen.

    Dennoch ist die Umwandlung von Nachrichten in eine präzise Handelsentscheidung schwierig. Im Gegensatz zu Trends, die mathematisch exakte Vorhersagen erlauben, bietet Ihnen News keine Hinweise darauf, wie weit der Markt steigt oder sinkt oder wie lange der Markt steigen oder fallen wird.

    Um Ihnen zu helfen, Geld zu verdienen, indem Sie die Nachrichten handeln, sind hier drei Weisen, Nachrichten in Handelsentscheidungen trotz dieser Schwierigkeiten umzuwandeln:

    Handel brechen: Wenn große Nachrichten den Markt erreichen, gibt es oft eine starke erste Reaktion in Form einer starken Bewegung. Die kann man bei gutem Broker Software beachten - weiter zum BDSwiss im Test. Mit einer 60 Sekunden Option können Sie diese starke Reaktion handeln und eine binäre Option schnell gewinnen. 60 Sekunden arbeiten genau wie High / Low-Optionen, aber verwenden viel kürzere Abläufe von 30 Sekunden bis 300 Sekunden, die ideal für den Handel so eine schnelle Bewegung wie der Ausbruch ist. Handel eine Grenz-Option: Boundary Optionen definieren zwei Zielpreise in gleich dem aktuellen Marktpreis. Mit einem Zielpreis über dem aktuellen Marktpreis und dem darunter liegenden Preis erhalten Sie einen Preiskanal. Um die Grenze Option zu gewinnen, muss der Markt entweder Zielpreis zu berühren. Folglich sind Grenzwahlen ideal, wenn Sie eine starke Bewegung erwarten, aber sind unsicher, in welche Richtung die Bewegung innen sein wird. Das ist genau die Situation, die Sie häufig erfahren, bevor geplante Nachrichten den Markt treffen. Sie wissen nicht, ob die Nachrichten gut oder schlecht sein werden, aber Sie wissen, dass der Markt stark reagieren wird - die ideale Bedingung für eine Grenze Optionen.

    Handel eine hohe / niedrige Wahl: Unter Verwendung der hohen / niedrigen Wahlen mag wie die intuitive Weise des Handels der Nachrichten scheinen, aber Sachen sind ein wenig komplizierter, obwohl das System bei IQ Option kann helfen. Hier können Sie das IQ Option Test lesen.Sie müssen verstehen, dass der Markt bereits Faktoren bestimmte Erwartungen in den Preis. Deshalb, wenn eine gute Nachricht veröffentlicht wird, wird der Markt nicht immer steigen. Es hängt immer davon ab, ob die Nachrichten die Erwartungen des Marktes übertroffen oder enttäuscht haben. Diese Drehung macht die Verwendung von High / Low-Optionen schwieriger. Wenn Sie sich mit diesen Vorhersagen wohl fühlen, können hohe / niedrige Optionen ein großartiges Werkzeug sein, um viele Ihrer News-basierten Trades zu gewinnen. Dies sind nur drei Beispiele, wie Sie die Nachrichten handeln könnten. Es gibt noch viel mehr Möglichkeiten - Trader, die bereit sind, Risiken einzugehen, könnten auch eine Touch-Option nutzen, zum Beispiel. Dennoch soll Ihnen diese Einleitung einen Ausgangspunkt für das Verständnis der verschiedenen Möglichkeiten und die Schaffung einer eigenen Strategie geben.

  2. Verbesserung der Binärstrategie

    Tue 10 January 2017
    By Cyril

    Wenn es um Analyse- und Verbesserungsstrategien geht, gibt es nur einen Weg: ein Handelstagebuch. Ein Trading-Tagebuch kann alles, was hilft Ihnen zu verstehen, warum Sie einen Handel und wie diese Motivation funktioniert für Sie.

    Um dieses System zu verstehen, schauen wir uns ein Beispiel an. Handelstrends

    Wenn sich der Markt nach oben und unten bewegt, bewegt er sich selten in einer geraden Linie. Stattdessen bewegt sich der Markt in Zick-Zack-Linien, immer zwei Schritte voraus und einen Schritt zurück. Diese Zick-Zack-Bewegungen werden als Trends bezeichnet und sind vorhersehbar, was sie zu einer guten Grundlage für eine Strategie macht.

    Um Trends zu tauschen, haben Sie zwei grundlegende Möglichkeiten:

    Sie können dem Trend als Ganzes folgen. Sobald Sie einen Trend erkennen, können Sie voraussagen, dass der Trend fortgesetzt wird. Oft entwickeln sich Trends über lange Zeiträume, und durch das Verständnis, welche Trends den Markt derzeit dominieren, haben Sie immer Handelsmöglichkeiten zu Ihrer Verfügung. Sie können jede Swing von Hoch zu Tief Trend. Wenn Sie gerne mehr Trades zu machen, auch wenn sie mehr Risiko beinhalten, können Sie versuchen, jeden einzelnen Zick-Zack-Trend zu tauschen. In einem Aufwärtstrend wird jedes neue Hoch höher sein als das letzte Hoch, und jedes neue Tief wird höher sein als das letzte Tief; Und in einem Abwärtstrend ist jedes neue Hoch niedriger als das letzte Hoch, und jedes Tief ist niedriger als das letzte Tief. Dies macht die nächsten Bewegungen berechenbar und ermöglicht Ihnen, eine binäre Option zu gewinnen. Natürlich können Sie auch kombinieren beide Ansätze und Handel ein Trend in mehrfacher Hinsicht gleichzeitig.

    Die klassische Weise, einen Trend zu handeln, wäre mit einer hohen / niedrigen Option. Hoch / niedrig Optionen prognostizieren, dass der Markt nach einem bestimmten Zeitraum, der ideal für Trends ist, höher oder niedriger als der aktuelle Marktpreis handeln wird. Um einen Aufwärtstrend zu handeln, würden Sie in eine hohe Option investieren; Um einen Abwärtstrend zu handeln, würden Sie in eine niedrige Option investieren.

    Wenn Sie bereit sind, mehr Risiko im Austausch für eine höhere Auszahlung zu akzeptieren, können Sie auch einen Trend mit einer One-Touch-Option. Mit einmaligen Berührungsoptionen prognostizieren Sie, ob der Markt ein Zielpreis erreicht. Trades kann ein großes Werkzeug, um diese Vorhersage zu machen.

    Unabhängig von der Strategie, die Sie verwenden, werden Trends Sie mit vielen Handelsmöglichkeiten auf allen Zeitskalen und sind ein großes Werkzeug, um eine Strategie um zu bauen. wir an, Sie sind ein Trader, der einen News-basierten Trading-Stil mit technischer Analyse kombiniert. Um Ihren Handel zu verbessern, möchten Sie wissen, welche Art von Handel besser für Sie arbeitet. Mit einem Handelstagebuch würden Sie jeden Handel bemerken, den Sie gemacht haben, sei es auf einer Nachrichtenmeldung oder einem Signal aus technischer Analyse und ob Sie gewonnen oder verloren haben.

    Nach einer Weile, würden Sie in der Lage, einen Trend zu sehen. Angenommen, Sie gewinnen 60 Prozent Ihrer Trades basierend auf Nachrichten, aber 75 Prozent Ihrer Trades auf der Grundlage technischer Analysen. Zu wissen, dies könnte dazu führen, dass Sie News-basierte Trading von Ihrer Strategie und konzentrieren sich auf technische Analyse fallen. Im nächsten Schritt können Sie ermitteln, welche Aspekte der technischen Analyse für Sie arbeiten und welche Strategie Sie angeben.

    Indem Sie auf Details achten und kontinuierliche Verbesserungen durchführen, können Sie mit einer Analyse- und Verbesserungsstrategie Schritt für Schritt Ihre Erträge erhöhen. Auch wenn Sie als Komplett-Neuling starten, werden Sie in der Lage sein, einen Gewinn zu machen und schließlich zu verbessern Ihre Gewinne danach.

    Natürlich gilt eine Analyse- und Verbesserungsstrategie für alle Teile Ihres Handels, nicht nur für Ihre Handelsstrategie. Unter anderem können Sie sich auch diese Fragen stellen:

    Warum Geld-Management funktioniert am besten für mich? Welche Tageszeit kann ich am effektivsten handeln? Mit welchen Vermögenswerten verdiene ich das meiste Geld? Gibt es eine Stimmung, in der ich nicht handeln sollte? Welche Broker arbeiten am besten für mich? Dies sind nur einige Beispiele. Ein Handelstagebuch kann Ihnen helfen, jeden Aspekt Ihres Handels zu analysieren. Wir empfehlen, sich auf einen Aspekt gleichzeitig zu konzentrieren, oder Ihre Ergebnisse werden schwer zu bewerten sein.

  3. Die Upside und Downside der Binäre Optionen Trading

    Mon 02 January 2017
    By Cyril

    Es gibt einen Nachteil für diese Handelsinstrumente, aber es erfordert einige Perspektive. Ein großer Vorteil ist, dass das Risiko und die Belohnung bekannt sind. Es spielt keine Rolle, wie sehr sich der Markt für oder gegen den Händler bewegt. Es gibt nur zwei Ergebnisse: gewinnen Sie einen festen Betrag oder verlieren Sie einen festen Betrag. Darüber hinaus gibt es in der Regel keine Gebühren, wie Provisionen, mit diesen Handelsinstrumenten (Makler können variieren). Die Optionen sind einfach zu bedienen, und es gibt nur eine Entscheidung zu treffen: Ist der zugrunde liegenden Vermögenswert nach oben oder unten? Es gibt auch keine Liquiditätsprobleme, weil der Trader niemals tatsächlich den zugrunde liegenden Vermögenswert besitzt und daher Makler unzählige Ausübungspreise und Auslaufzeiten / -termine anbieten können, was für einen Händler attraktiv ist. Ein letzter Vorteil ist, dass ein Händler auf mehrere Asset-Klassen auf globalen Märkten im Allgemeinen jederzeit zugreifen kann, wenn ein Markt irgendwo in der Welt geöffnet ist.

    Der größte Nachteil von High-Low-Binär-Optionen ist, dass die Belohnung ist immer kleiner als das Risiko. Dies bedeutet, dass ein Händler muss einen hohen Prozentsatz der Zeit, um Verluste zu decken. Während die Auszahlung und das Risiko von Makler zu Makler und Instrument zu Instrumentarium schwanken, bleibt eines konstant: Verlierende Trades kosten den Trader mehr, als er / sie an Gewinnen machen kann. Andere Arten von binären Optionen (nicht hoch-niedrig) können Auszahlungen bereitstellen, bei denen die Belohnung potentiell größer ist als das Risiko.

    Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die OTC-Märkte außerhalb der USA unreguliert sind und im Falle einer Handelsdiskre- sion nur wenig beaufsichtigt wird. Während Broker oft eine große externe Quelle für ihre Anführungszeichen verwenden, können Händler immer noch anfällig für skrupellose Praktiken, auch wenn es nicht die Norm. Eine andere mögliche Sorge ist, dass kein zugrunde liegendes Vermögen gehört; Es ist einfach eine Wette auf eine zugrunde liegende Asset-Richtung. Die untere Linie

    Binäre Optionen außerhalb der USA sind eine Alternative für Spekulationen oder Hedging, aber mit Vor-und Nachteile kommen. Händler haben oft unterschiedliche Binäre Optionen Erfahrungen gemacht. Zu den positiven Faktoren gehören ein bekanntes Risiko und eine Belohnung, keine Provisionen, unzählige Ausübungspreise und Verfalltermine, Zugang zu mehreren Anlageklassen auf globalen Märkten und anpassbare Investitionsbeträge. Die Negative umfassen Nicht-Besitz von Vermögenswerten, kleine regulatorische Aufsicht und eine gewinnbringende Auszahlung, die in der Regel weniger als der Verlust auf verlieren Trades beim Handel der typischen High-Low-Binär-Option. Händler, die diese Instrumente einsetzen, müssen genau auf die Regeln ihres jeweiligen Brokers achten, insbesondere was die Auszahlungen und Risiken angeht, wie die Auslaufpreise berechnet werden und was geschieht, wenn die Option direkt am Ausübungspreis endet. Binäre Broker (z.B. Forex) außerhalb der USA arbeiten oft illegal, wenn sie sich an US-Bürger wenden. Binäre Optionen existieren auch an US-Börsen; Diese Binärdateien sind typischerweise ganz anders aufgebaut, haben aber eine größere Transparenz und regulatorische Aufsicht.

Pages

Categories

Tags